Cradle Mountain Whisky

Cradle Mountain Whisky ist ein Whisky aus Tasmanien in Australien und darf sich als erste kommerzielle Whisky Brennerei dieses Kontinents nennen. Die Brennerei trat in den letzten Jahren auch als „The Small Concern Whisky Distillery“, „Franklin Distillery“ und als „Darwin Distillery“ in Erscheinung. Die ersten Fässer wurden im Jahr 1989…

weiterlesen …

Dailuaine

Dailuaine Anne Burgess

Dailuaine [ˌdɛljʊ’e:n] ist eine Whiskybrennerei in Charlestown of Aberlour, Speyside, Schottland. Die Brennerei wurde 1851 von William Mackenzie gegründet. Als er 1865 starb, verpachtete seine Witwe die Brennerei an James Fleming, einen Banker aus Aberlour. Dieser gründete 1879 zusammen mit dem Sohn von William Mackenzie die Firma Mackenzie & Company. Das Wasser der…

weiterlesen …

Deanston

Die Deanston Destillerie ist eine Single Malt Scotch Whisky Destillerie am Ufer des River Teith, acht Meilen von der historischen Stadt Stirling entfernt, am Tor zum dramatischen Loch Lomond & Trossachs Nationalpark. Es ist die größte Destillerie im Besitz des schottischen Whiskyproduzenten Distell Group Limited, der auch die Destillerie Bunnahabhain…

weiterlesen …

Edradour

Edradour ist eine schottische Whiskybrennerei. Sie liegt in einem kleinen Tal, verborgen von umliegenden Bergen, östlich der Ortschaft Pitlochry und war lange Zeit die kleinste Whiskybrennerei Schottlands. Jährlich kommen jedoch bis zu 100.000 Besucher zu dieser Destillerie, so dass zusätzlich fast 20 Fremdenführer beschäftigt werden müssen. Die Brennereigebäude sind in…

weiterlesen …

Fettercairn (Whiskybrennerei)

Fettercairn ist eine Whiskybrennerei in Laurencekirk, Aberdeenshire, Schottland. Die Brennerei wurde 1824 von Sir Alexander Ramsay gegründet und erhielt als zweite die offizielle Brennlizenz (die erste ging an Glenlivet). Es folgte eine Vielzahl von Besitzerwechseln. Unter den Besitzern war zeitweilig auch der ältere Bruder Sir Thomas Gladstone des damaligen britischen Premierminister…

weiterlesen …