Glenallachie 12 year old

Glenallachie 12 year old

Im Juli 2018 kam die neue Core Range von Glenallachie auf den Markt. Die neuen Besitzer rund um Billy Walker haben es innerhalb weniger Monate geschafft ein komplett neues Branding und eben diese Core Range zu veröffentlichen. Es gab auch noch eine Jubiläumsserie, aber die lag preislich jenseits von Gut und Böse.

Der heutige Glenallachie 12 year old ist das Herzstück der neuen Reihe und stammt aus Ex-Bourbon, PX, Oloroso und Virgin Oak Casks.

In einigen Internetforen wird dieser Single Malt Whisky mit der alten offiziellen Abfüllung von Strathisla verglichen, ich bin schon gespannt.

Fakten zum Glenallachie 12 year old

Produzent: Glenallachie, Speyside
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 46 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: ka
Bottled: 2018
Alter: 12 Jahre
Faß: Bourbon, PX, Oloroso, Virgin Oak

Meine Notizen

Farbe: heller Bernstein
Nase:  Vanille, Zitrus, Bananen, Karamell, Pfirisch, Trauben, reife Birnen, Malz, weiße Schokolade, Sägespäne, Hefe, Kakao, Mandelmilch
Gaumen: cremig, Honigsüß, Malz, Vanille, Zitrus, Bananen, Rosinen, Marzipan, weißer Pfeffer, süßer Weißwein
Abgang: mittellang – Bananen, Honig, Eiche, Mokka, Bitterorange

Meine Bewertung: Ich gebe 87 Punkte für den Glenallachie 12 year old aus dem Jahr 2018. Dieser Speyside Single Malt Whisky ist gut gelungen. Ein wenig erinnert dieser Whisky schon an die alte offizielle Abfüllung von Strathisla. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Passende Artikel:

Glenallachie 10 year old Cask Strength Mit dem Glenallachie 10 year old Cask Strength habe ich heute bereits den zweiten Single Malt aus der neuen Core Rage von Glenallachie im Glas. De...
Glenallachie 18 year old Der dritte Single Malt Whisky aus der neuen Core Range von Glenallachie ist der Glenallachie 18 year old. Ich bin schon sehr  gespannt, was Billy ...

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.