Inchmurrin 1998 Oloroso

Inchmurrin 1998 Oloroso

Inchmurrin 1998 Oloroso

Nachdem ich letzte Woche den Bruder dieser Abfüllung aus dem PX Cask verkosten durfte, dreht es sich heute um den Inchmurrin 1998 Oloroso. Auch dieser Single Malt Whisky wurde als Joint-Bottling zwischen Sansibar & deinwhisky.de auf den Markt gebracht und hat satte 25 Jahre am Buckel.

Ein Kunstwerk auf dem Etikett: Die Zeichnungen auf den 223 Flaschen stammen auch hier von der schottischen Künstlerin Ronnie Cruwys.

Fakten zum Inchmurrin 1998 Oloroso

Produzent: Loch Lomond, Highlands
Abfüller: Sansibar
Alkoholgehalt: 52,2 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 1998
Bottled: 2023
Alter: 25 Jahre
Fass: Oloroso-Sherry Cask

Meine Notizen

Farbe: dunkler Bernstein
Nase: Sherry, Rosinen, viel Eichenholz, Datteln, Nüsse, Kakao, Möbelpolitur, Jus, Powidl, Cranberries, Kastanienpüree, getrocknete Orangenschalen
Gaumen: Eiche, Kakao, Sherry, dunkle Schokolade, Zwetschgen, Leder, Menthol, Mokka, wärmend
Abgang: lang – Eiche, Sherry, Mokka, Kräuter, Malz, trocken am Ende

Meine Bewertung: Ich gebe heute sehr gute 89 Punkte für den Inchmurrin 1998 Oloroso von Sansibar & deinwhisky.de. Auch der zweite Vertreter aus dieser Serie aus dem Jahr 1998 ist sehr gut gelungen.

Weitere Informationen zu diesem Dram gibt es ebenfalls wieder auf www.whiskybase.com.

Disclaimer: Dieses Sample wurde mir kostenlos von deinwhisky.de zur Verfügung gestellt – Daher ein großes Danke an Sebastian!

Zum Schluss noch ein Whisky-Zitat:

Die Ansicht, dass Whisky beim altern besser wird, stimmt. Je älter ich werde, desto lieber mag ich ihn. - Ronnie Corbett


Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Ein Kommentar:

  1. Pingback:Verkostung: Secret Irish 1990 » Whisky-Circle Pinzgau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert