Mortlach 1991 21yo Signatory Vintage

IMG_20141107_111205
Mortlach zählt seit Jahren zu meinen Favoriten und darum war auch der Besuch der Brennerei in Dufftown im Jahr 2009 ein Highlight für mich. Mortlach bietet normalerweise keine Führungen an und darum nutzten Erwin und Ich die rare Möglichkeit zum Besuch.

Heuer sorgte Diageo (der Konzern zu dem Mortlach gehört) gleich zwei Mal für Aufsehen:

  1. als sie die neue offizielle Range von Mortlach vorstellten. Für mich sind die neuen Abfüllungen nicht gemacht (Preis / Leistung) und deshalb sehe ich auch von einem Kauf ab.
  2. als sie den angekündigten Ausbau bei Mortlach auf Eis gelegt haben.

Am Whiskyweekend 2014 konnte ich den Rare Old (NAS) aus der neuen Serie verkosten und war nicht begeistert. Nicht wenige Whiskyfreunde wählten den hier beschriebenen Mortlach 1991 Signatory Vintage zum besten Mortlach der Messe 😉

Hoffentlich gibt es auch in Zukunft viele unabhängig abgefüllte Mortlachs. Gordon & McPhail, Signatory Vintage, Cadenhead und Co. waren in den letzten Jahren Garant für geniale Abfüllungen dieser Speyside-Brennerei.

Fakten zum Mortlach 1991 21yo Signatory Vintage:

Abfüllung: Cask Strength Collection
Produzent: Mortlach, Speyside
Abfüller: Signatory Vintage
Alkoholgehalt: 53,9 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Fass: Sherry Butt #7708
Distilled: 1991
Bottled: 2013
Alter: 21 Jahre
Farbe: rotbraun
Nase: frisch eingeschenkt versteckt „er“ sich zuerst ein wenig 😉 Am Anfang steht hier der Sherry, trockener Sherry und Schwefel. Nach ca. 12 bis 15 Minuten zugedeckt im Glas zeigt er aber sein wahres Gesicht: saftige Blutorangen, ganz dunkle Schokolade, entferntes Lagerfeuer, rote Äpfel, reife Marillen, leicht mineralisch, Honig-Kräuterzuckerl 😉 … Sehr komplexe Nase – i like 😉
Gaumen: geniale Balance, Sherry, dunkle Schoko, Zesten von Orangen, Rosinen, getrocknete Marillen,
Abgang: sehr Lang, Pfeffer, Gewürze, Schokolade, getrocknete Früchte, Kakao
Wasser? auf keinen Fall!
Meine Bewertung: Für mich ist dieser Mortlach 1991 von Signatory Vintage einer meiner Highlights im Jahr 2014 – Ich gebe 90 Punkte!

Passende Artikel:

Mortlach 15yo G&M Über die Brennerei Mortlach habe ich schon einiges von mir gegeben, auch meinen Unmut über die "Dalmorisierung" der originalen Abfüllungen. Vom un...
Mortlach 16yo Flora & Fauna Der Mortlach 16yo Flora & Fauna wurde bekanntlich erst vor ein paar Jahren von Diageo aus dem Programm genommen und durch die Luxus-Varianten erse...
Mortlach 2008 Da ich schon länger keinen Mortlach mehr im Glas hatte, verirrte sich bei einen der letzten Onlineeinkäufen im Jahr 2017 zufällig dieser Mortlach ...
Mortlach 1994 Cadenhead Der Mortlach 1991 von SV zählte im Jahr 2014 bekanntlich zu meinen Favoriten und darum war ich natürlich schon auf diesen Whisky von Cadenhead seh...
Mortlach 1988   Mortlach ist eine der meist diskutierten Brennereien in den letzten Jahren. Nach der eher missglückten "Veredelung" in der originalen Se...

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.