Tobermory 15yo

Tobermory 15yo

Nach dem Tobermory vom unabhängigen Abfüller Cadenhead geht es heute um den Original 15yo. Das Finish in Gonzalez Byass Oloroso Sherry Butts gibt diesem Whisky enorme Komplexität. Warum diese Abfüllung immer noch als „Limited“ geführt wird, entzieht sich meiner Kenntnis. Eines ist aber besonders auffällig: Der Tobermory 15yo ist bereits empfindlich teurer geworden. Ich habe meine Flaschen noch für rund €60,- bekommen, jetzt muss man dafür schon mehr als das Doppelte hinlegen.

Ergänzung: Das „Limitiert“ hat sich ja inzwischen aufgeklärt. Der Tobermory 15 Jahre ist leider so gut wie vom Markt verschwunden 🙁

Fakten zum Tobermory 15yo:

Produzent: Tobermory, Isle of Mull
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 46,3 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: ka
Bottled: ka
Alter: 15
Faß: Bourbon Casks, finishing in Gonzalez Byass Oloroso Sherry Butts
Farbe: Bernstein (gefärbt)
Nase: trockene Sherrynoten, Stollwerck, Feigen, Orangenmarmelade, Leder, Milchschokolade, Zimt, Honig, Kakaopulver, Salz, ganz leichter Rauch und ein wenig dreckig – super schöne Nase
Gaumen: sehr komplexer Körper, Pfeffer, Stollwerck, Blutorangen, Kaffee, Zimt, Feigen, getrocknete Marillen
Abgang: Mittellang – Orange, dunkle Schokolade, nussig, Salz, Eiche
Meine Bewertung: Ich gebe 89 Punkte für den Single Malt Tobermory 15yo – Weitere Informationen zu diesem Whisky gibt es auch in der Whiskybase.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.