Hazelburn 2007

Hazelburn 2007

Die speziellen Abfüllungen für die Springbank Society zahlen schon seit ein paar Jahren zu den Highlights für mich. In dieser Serie kommen jährlich alle drei Produkte aus der Springbank Brennerei aus unterschiedlichen Fässern auf den Markt. Aktuell sind Reifungen aus Ex-Sauterness Casks angesagt. Mit dem Hazelburn 2007 verkosten wir heute also den dreifach gebrannten Single Malt Whisky von Springbank, der die volle Reifezeit in Refill Sauternes Hogsheads verbringen durfte.

Fakten zum Hazelburn 2007

Produzent: Springbank, Campbeltown
Abfüller: OA – Springbank Society
Alkoholgehalt: 55,9 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2007
Bottled: 2018
Alter: 10 Jahre
Faß: Refill Sauternes Hogsheads

Meine Notizen

Farbe: Kupfer
Nase:  Gewürznelken, Leder, Vanille, reifer Fruchtsalat, Fudge, Karamell, Orangen, Rosinen satt
Gaumen: sehr süß, Kirschmarmelade, Birnensaft, Sherry, Honig, Salz, Kaffee, Leder und wieder Rosinen satt
Abgang: lang – Rosinen, Kaffee, Nüsse, Eiche, Traubenkerne

Meine Bewertung: Ich gebe 89 Punkte für den Hazelburn 2007 für die Springbank Society. Das ist wieder ein Highlight aus der Springbank Brennerei in Campbeltown. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.