Ledaig 2007

Ledaig 2007

Spezielle Abfüllungen für (Whisky)Shops haben lange Tradition und so gibt es diese besonderen Tropfen auch vom unabhängigen Abfüller Signatory Vintage. In diesem Fall bekam die Whiskybotschaft in Kerken die Möglichkeit, einen Ledaig aus 2007 abzufüllen. Besonders zu erwähnen ist dabei die doppelte Reifung, zuerst im Ex-Bourbon Fass und dann im Bordeaux Cask. Ich erwarte mir einen leicht weinigen Kuhstall mit viel Kraft 😉

Fakten zum Ledaig 2007

Produzent: Tobermory, Mull
Abfüller: SV
Alkoholgehalt: 59,7 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2007
Bottled: 2018
Alter: 10 Jahre
Faß: Bourbon / Bordeaux Cask Finish

Meine Notizen

Farbe: helles Gold
Nase:  Der typische Kuhstall ist da 😉 Rauch, Leder, Speck, Rotwein, Asche, Vanille, weißer Pfeffer, Tabak, Koriander, schwarze Kirschen, Muskatnuss, Wacholder, Gewürznelken
Gaumen: sehr intensiv und komplex, Rauch, Vanille, Honig, Ingwer, rosa Pfeffer, Muskatnuss, Zitrus, Salz, Leder
Abgang: lang – Honig, rote Weintrauben, Rauch, Eiche und Salz

Meine Bewertung: Ich gebe 90 Punkte für den Ledaig 2007 von Signatory Vintage aus der Private Edition No. 3 für die Whiskybotschaft. Das ist ein wunderbarer Single Malt Whisky aus der Tobermory Brennerei. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Whisky gibt es unter www.whiskybase.com zu finden.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.