Motörhead Batch III

Motörhead Batch III

Im September 2015 kam der erste Motörhead XXXX Whisky aus der schwedischen Brennerei Mackmyra auf den Markt. Die Fakten des Whiskys (kühlgefiltert, 40% ABV, viel Marketinggedöhns, Preis, etc.) hatten mich damals nicht so überzeugt und so lies ich diesen Whisky vorerst mal aus. Trotzdem war der Batch I innerhalb weniger Tage vergriffen und es kamen dann laufend neue Varianten dieses Whiskys auf den Markt.

Inzwischen ist die Band leider Geschichte, Lemmy mischt jetzt das Jenseits auf und vom Motörhead-Whisky gibt es schon die vierte Auflage.

Hier und heute verkoste ich aber den Motörhead Batch III der speziell für den schwedischen Markt abgefüllt worden ist. Die volle Reifezeit von fünf Jahren verbrachte dieser Whisky in „New American Oak Casks“, abgefüllt wurde er dann im Februar 2016.

Meine Erwartungen: Trotz der vielen positiven Notes, gehe ich ein wenig skeptisch an diesen Single Malt heran. Sehr viel „Blabla“ und nach dem Ableben von Lemmy extrem gehyped muss man ja skeptisch sein …

Fakten zum Motörhead Batch III:

Produzent: Mackmyra, Schweden
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 40 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: k.a.
Bottled: 2016
Alter: 5 Jahre
Faß: New American Oak Casks
Farbe: Kastanienbraun
Nase: Vanille, Menthol, Karamell satt, Zitrus, Williams Birne, Neuwagenduft 😉
Gaumen: Vanille, Stollwerk, sehr cremig und ölig, rote Beeren, Lebkuchen, erinnert ein wenig an einen guten Bourbon.
Abgang: Mittellang – Eichenwürze, sehr malzig & Stollwerk

Meine Bewertung: Meine Skepsis war eindeutig unbegründet: Ich gebe sogar 88 Punkte für den Motörhead Batch III aus der schwedischen Brennerei Mackmyra. Bin sehr überzeugt von diesem Single Malt. Hier wurde nicht nur Marketing gemacht, sondern ein sehr guter Tropfen in die Flasche gefüllt! Weitere Infos zu diesem Whisky gibt es natürlich wieder auch auf www.whiskybase.com.

Passende Artikel:

Mackmyra Gravity Distillery In den nächsten Wochen werde ich immer wieder Produkte der schwedischen Mackmyra Gravity Brennerei verkosten. Diese Whisky-Brennerei beweist sehr ...
Mackmyra Blomstertid   Von Mackmyra habe ich in den letzten Jahren schon ein paar Whiskys verkostet, ein paar davon habe ich auch schon hier beschrieben. Trotz...
Mackmyra 10yo © Mackmyra Der neue Mackmyra 10yo kommt heute ins Glas. Obwohl die schwedische Brennerei schon im Jahr 1999 gegründet wurde, gibt es erst jetzt ei...
MACKMYRA SPECIAL 05 Auch wiederum auf dem Finest Spirits Festivals 2015 konnte ich einen schwedischen Whisky verkosten. Es war zwar keine Premiere für mich, aber über...
Mackmyra Vinterrök Mackmyra hat sich in den letzten Jahren einen sehr guten Namen bei mir gemacht und so freue ich mich schon auf den Mackmyra Vinterrök. Dieser Sing...
Dorffest Bruck 2016 Dorffest Bruck 2016: Am 2. Juli 2016 um 16h ist es wieder soweit: In Bruck an der Großglocknerstraße geht das beliebte Dorffest über die Bühne. Meh...
Mackmyra 2011 Da ich schon länger keinen schwedischen Whisky mehr verkostet habe, kümmere ich mich heute um den Mackmyra 2011. Dieser Single Cask Whisky wurde e...

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.