Old Pulteney 2007 SMWS 52.22

Old Pulteney 2007 SMWS 52.22

Heute dreht sich hier alles um den Old Pulteney 2007 SMWS 52.22. Dieser Whisky wurde 2007 gebrannt und nach elf Jahren Reifezeit in einem 1st Fill Ex-Oloroso Sherry Hogshead im Jahr 2018 abgefüllt. Die maritimen Noten vom Old Pulteney sagen wir ja bekanntlich sehr zu und die Reifung in einem 1st Fill Ex-Oloroso Sherry Hogshead könnten diesem Single Malt Whisky eine wunderschöne Komplexität geben – ich bin schon sehr gespannt 😉

Fakten zum Old Pulteney 2007 SMWS 52.22

Produzent: Pulteney distillery, Highlands
Abfüller: SMWS
Alkoholgehalt: 57,5 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2007
Bottled: 2018
Alter: 11 Jahre
Faß: 1st Fill Ex-Oloroso Sherry Hogshead – Dusky and deep

Meine Notizen

Farbe: satter Bernstein
Nase:  Marzipan, Leder, Gewürznelken, Powidl, Thymian, Ingwer, Orangenmarmelade, Salz, Räucherschinken
Gaumen: Ingwer, Orangen, Rosinen, Bitterschokolade, Salz, Sherry, Nüsse, sehr ölig
Abgang: lang – Sherry, Nüsse, Salz und Gewürznelken

Meine Bewertung: Es gibt heute 89 Punkte für den Old Pulteney 2007 SMWS 52.22 von mir. Das ist ein sehr guter Whisky aus dem Norden Schottlands, für solche Abfüllungen schätze ich die Scotch Malt Whisky Society (SMWS). Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Single Malt Whisky gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Passende Artikel:

Old Pulteney 18 yo Mit dem Old Pulteney 18 yo verkoste ich heute den nächsten Single Malt Whisky aus der neuen Core-Range der Pulteney Distillery. So wie der 15yo du...
Old Pulteney 12 yo Aus der Pulteney Brennerei in Wick kommen seit Jahren sehr gute Tropfen in die Gläser der Whiskyfreunde. Der Claim "MARITIME MALT" trifft es ganz ...
Old Pulteney 15 yo Im August 2018 wurde die neue Range von Old Pulteney vorgestellt: Old Pulteney 12yo, Huddart, 15yo und 18yo wurden überarbeitet bzw. neu eingeführ...

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.