Dingle Fourth Single Pot Still Release

Heute der vorerst letzte Teil meines Dingle Schwerpunktes.

Auch im November 2020 gab es bei der Dingle Distillery einen Single Pot Still Release, es ist inzwischen der Vierte.

Wie wir schon wissen, bei einem Single Pot Still Whiskey handelt es sich um einen Whiskey, bei dem die Maische aus einer Mischung von gemälzter und ungemälzter Gerste besteht, ev. mit kleinen Beifügungen.

Diese Serie bei Dingle erfreut sich immer größerer Beliebtheit, so sind von diesem Batch, der aus Bourbon und Oloroso Casks stammt, ganze 8000 Flaschen mit 46,5% ABV abgefüllt worden.

Fakten zum Dingle Fourth Single Pot Still Release

Produzent: Dingle Distillery, Irland
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 46,5 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: ka
Bottled: 2020
Alter: 3 Jahre (NAS)
Fass: Bourbon & Oloroso Casks

Meine Notizen

Farbe: schöner Bienenhonig
Nase:  Honig, Rosinen, Datteln, Vanille, Pfirsich
Gaumen: Rosinen, Dörrbirnen, Vanille, Datteln, Zimt, Nelken, ziemlich speicheltreibend
Abgang: mittellang, Honig, Rosinen, Birne, Pfirsich

Meine Bewertung: Ich gebe 88 Punkte für den Dingle Fourth Single Pot Still Release. Ein hier nicht namentlich genannter Obmann des Whisky Circle Pinzgau meinte, dass es sich hierbei um flüssiges Kletztenbrot handelt, ich muss ihm recht geben. Weitere Bewertungen zu diesem Single Pot Still gibt es auch wieder auf www.whiskybase.com.

Alexander Trauner

Großer Fan der grünen Insel und von hier zum Whisky, in dem Fall also "Whiskey" gestoßen. Die Schwäche für irische Whiskeys ist also evident.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.