Ledaig 2008

Ledaig 2008 - the maltman

Der heutige Ledaig 2008 von Meadowside Blending wurde im Jahr 2008 in der Tobermory Brennerei gebrannt und 2018 von MBI abgefüllt. Dieser Single Malt Whisky bekam auch noch ein Finish in einem Moscatel Sherry Butt. Also wird es hier süße und rauchige Noten mit ein wenig medizinischen Anklängen geben, vielleicht auch der berüchtigte Kuhstall?

Fakten zum Ledaig 2008

Produzent: Tobermory, Islandy
Abfüller: MBl
Alkoholgehalt: 57,1 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2008
Bottled: 2018
Alter: 10 Jahre
Faß: Moscatel Sherry Butt Finish

Meine Notizen

Farbe: Stroh
Nase:  Leukoplast, Zitrus, Vanille, Rauch, süß, weiße Trauben, floral & frischer Guglhupf
Gaumen: Salz, medizinisch, sehr kräftig, sehr süß, Schinken,
Abgang: lang – Asche, weißer Pfeffer, süß, Apfelstrudel

Meine Bewertung: Ich gebe 87 Punkte für den Ledaig 2008 von Meadowside Blending (MBl). Das ist kein einfacher Single Malt Whisky aus der Tobermory Brennerei auf der Insel Mull, aber mir hat er geschmeckt. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.