Tobermory 2005 SMWS 42.31

Tobermory 2005 SMWS 42.31

Kurz vor Weihnachte 2017 bekam ich den Tobermory 2005 SMWS 42.31 zugestellt. Single Malts aus der Tobermory Brennerei auf Mull mag ich grundsätzlich sehr gerne also war die Vorfreude auf diese Abfüllung sehr groß. Der Name dieser Society Abfüllung lautet „Sandy toes sundowner“, bin schon gespannt was da auf mich zukommen wird 😉

Fakten zum Tobermory 2005 SMWS 42.31

Produzent: Tobermory, Mull
Abfüller: SMWS
Alkoholgehalt: 62,2 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2005
Bottled: 2017
Alter: 12 Jahre
Faß: Refill Ex-Bourbon Barrel

Meine Notizen

Farbe: Weißwein
Nase:  Zitrus, Meeresbrise, Malz, Marzipan, Vanille, Zuckerwatte, Walnüsse, floral, Hefe, Honig, Ingwer, weiße Schokolade – Dieser Whisky braucht Wasser
Gaumen: sehr wuchtiger Antritt (auch mit Wasser), Zitrus, salzig, dezenter Rauch, Ingwer, Malz, Kräuter, Milchschokolade, Heu, Walnüsse, Marzipan, sehr dicht
Abgang: lang – Zitrus, Salz, Chili, Milchschokolade, Erdig

Meine Bewertung: Ich gebe 86 Punkte für den Tobermory 2005 SMWS 42.31. Das ist kein einfacher Single Malt Whisky, auch mit Wasser und etwas Zeit ist der sehr herausfordernd. Womöglich gehört dieser Tropfen dekantiert oder einfach mal ein paar Monate ins Eck gestellt. Diesen Whisky werde ich wohl nochmal verkosten müssen, später … Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.