Auchentoshan 2003

Auchentoshan 2003

Heute steht ein sehr ungewöhnlicher Single Malt Whisky auf dem Programm: Ein Auchentoshan aus dem Jahr 2003, im 1st Fill Ex-Bourbon Barrel gereift und 2018 von der SMWS abgefüllt. Warum ungewöhnlich? Weil dieser Lowland Whisky weit weg von einem „daily dram“ ist und auch für die Region sehr untypisch daher…

weiterlesen …

Whiskyverkostung in Bruck

Membertreffen 2019

Save the date: Unsere nächste Whiskyverkostung findet am 28. Juni 2019 um 19h im Berggasthof Kohlschnait in Bruck statt. Das Thema wird „Whisk(e)ys aus aller Welt!“ sein. Lineup: Wild Turkey Rare Breed Glen Garioch 15yo Paul John Peated Cotswolds Founder’s Choice Puni Sole … Kosten: €65,- für Vortrag, Whisky, Bier, Wein,…

weiterlesen …

Cask Orkney 18yo

Cask Orkney 18yo

Heute verkoste ich hier den limitierten Cask Orkney 18yo von A.D. Rattray. Ein Single Malt Whisky (vermutlich von Highland Park) aus Ex-Bourbon Casks mit einem akzeptablen Alter von 18 Lenzen. Nicht gefärbt und nicht kältefiltriert und zu einem Preis von rund €60,- hat dieser Whisky schon mal eine super Papierform.…

weiterlesen …

Bunnahabhain 2007

Bunnahabhain 2007

Die Papierform des heutigen Bunnahabhain 2007 ist schon sehr heftig: 61,4% ABV und aus der Raw Cask Serie von Blackadder. Bei der Serie verzichtet dieser unabhängige Abfüller auf die komplette Filterung. Also der Single Malt Whisky kommt direkt vom Fass in die Flasche, natürlich in Cask Strength und ohne Kältefiltration.…

weiterlesen …

Glen Scotia 2003

Glen Scotia 2003

Heute dreht es sich hier um den Glen Scotia 2003 Campbeltown Malts Festival 2019. Bereits zum Festival 2018 gab es von dieser Campbeltown-Brennerei eine eigene Abfüllung welche mir sehr geschmeckt hat, damals aus 1st Fill Bourbon Fässern mit einem Ruby Port Finish. Für die heurige Ausgabe verpasste man dem Single…

weiterlesen …

Paul John Classic

Paul John Classic Batch 4

Mit dem Paul John Classic Batch 4 verkoste ich hier den ersten, von der Destilliere selbst abgefüllten Whisky. Bisher hatte ich nur Single Malts von unabhängigen Abfüllern im Glas und war eigentlich immer angetan davon. Paul John hat es inzwischen auf viele Einkaufszettel von Whiskyfreunden geschafft, nicht unverdient! Der heutige…

weiterlesen …

Delilah’s XXV

Delilah's XXV

Anlässlich des 25. Jahrestags der legendären Punk Rock Whisky Bar Delilah’s in Chicago, hat Compass Box wieder eine Jubiläumsabfüllung erschaffen. Bereits im Jahr 2013 wurde für das zwanzigste Jubiläum dieser Bar ein sehr köstlicher Blend kreiert. Auch die neue Abfüllung entstand in Zusammenarbeit mit dem Besitzer des Delilah’s und Whisky-Fanaten…

weiterlesen …

Kilkerran Heavily Peated

(c) Glengyle Distillery

Mit dem Kilkerran Heavily Peated habe ich heute den ersten rauchigen Single Malt Whisky aus der Glengyle Brennerei in Campbeltown im Glas. Bei den Kilkerran Whiskys haben ich ja immer wieder die Geschmackskombination „salziges Zitronen Nimm 2 Zuckerl“, also bin ich schon auf die rauchige Variante davon gespannt 😉 Fakten zum…

weiterlesen …

Black Friday 18yo

Black Friday 18yo

Zum Black Friday 2018 gab es von „The Whisky Exchange“ in London eine spezielle, auf 1.400 Flaschen limitierte, Abfüllung: Black Friday 18yo The Orkney. Es ist zwar eine Marketingflasche aber statt NAS setzte man hier auf ein sattes Alter von 18 Jahren. Gebrannt wurde dieser Single Malt Whisky auf den…

weiterlesen …

Ballechin 2007 SV

Ballechin 2007 SV

Der heutige Single Malt Whisky wurde im Jahr 2007 in der Edradour Brennerei hergestellt und im Jahr 2018 von Signatory Vintage für Kirsch Whisky Import abgefüllt. Da es sich hierbei um einen rauchigen Vertreter dieser kleinen Brennerei in den schottischen Highlands handelt, wird dieser Whisky als Ballechin vermarktet. Rauchige Whiskys…

weiterlesen …